Adventssingen

2019-03-16T08:01:42+00:00

An jedem Montag im Advent treffen sich alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Marienschule Helden in der Aula zum Adventssingen. Das gemeinsame Liedersingen stimmt auf die Weihnachtszeit ein und stärkt die Gemeinschaft der Marienschule.

Adventssingen2019-03-16T08:01:42+00:00

Fahrradprüfung

2019-03-16T08:00:12+00:00

Im vierten Schuljahr besteht die Möglichkeit durch das Bestehen einer theoretischen und praktischen Prüfung einen Fahrradführerschein zu erwerben. Das Üben sowie das Durchführen der Prüfungen finden in Kooperation mit der Polizei statt.

Fahrradprüfung2019-03-16T08:00:12+00:00

Erste Hilfe

2019-03-16T08:01:36+00:00

Bei kleineren Verletzungen wird Ihr Kind von den LehrerInnen versorgt. Bei Verletzungen, die eine ärztliche Hilfe erfordern, wird ein Krankenwagen gerufen und Ihr Kind mit Begleitung ins Krankenhaus gefahren. Es ist deshalb besonders wichtig, dass Ihre angegebene Telefon- und Notfallnummer aktuell ist. Teilen Sie bitte Änderungen immer sofort im Sekretariat mit (Kontakt).

Erste Hilfe2019-03-16T08:01:36+00:00

Erkrankung

2019-03-16T08:01:30+00:00

Wenn ein Kind erkrankt ist und daher die Schule nicht besuchen kann, müssen die Erziehungsberechtigten die Schule möglichst noch am selben Tag benachrichtigen. Dies kann mündlich oder schriftlich durch einen Mitschüler oder ein Geschwisterkind erfolgen oder durch einen Anruf bei unserer Sekretärin Frau Fecker (02722 8106) bzw. durch Hinterlassen einer Nachricht auf dem AB der Schule.

Besonders in Fällen ansteckender Krankheiten ist es dringend erforderlich, den Grund des Fehlens anzugeben. Bei Erkrankungen, durch die Ihr Kind bis zu 3 Schultage fehlt, reicht eine schriftliche Entschuldigung der Eltern, darüber hinaus hätten wir gerne eine Dokumentation des behandelnden Arztes.

Erkrankung2019-03-16T08:01:30+00:00

Elternmitwirkung

2019-03-16T08:01:26+00:00

Die einzelnen Klassenpflegschaften wählen 2 VertreterInnen, die Mitglieder der Schulpflegschaft werden. Dort werden Vertreter für die Elternseite in der Schulkonferenz gewählt, die sich gleichmäßig aus Eltern und Lehrern, als Vertreter der Lehrerkonferenz, zusammensetzt. Den Vorsitz hat der Schulleiter.

Der Förderverein rekrutiert sich hauptsächlich aus der Elternschaft. Viele Elternteile kommen immer wieder zur Unterstützung unterschiedlichster Unternehmungen in die Klassen. Viele Projekte sind nur durch Elternmitarbeit möglich, und wir nehmen ihre aktive Mithilfe gerne an!

Elternmitwirkung2019-03-16T08:01:26+00:00

Computerraum

2019-03-16T08:01:14+00:00

Unsere Grundschule verfügt über einen PC – Raum, in dem sich für die Kinder 10 gleiche Computer mit identischen Betriebssystemen und Lernprogrammen befinden. Zusätzlich gibt es noch einen Lehrer – PC.
Alle Computer sind an einen zentralen Drucker angeschlossen. Aufgrund der Ausstattung eignet sich der PC – Raum gut für Kleingruppen, da so jedes Kind an einem eigenen Computer arbeiten kann.

Es ist aber auch möglich, den Computerraum mit einer ganzen Schulklasse aufzusuchen. Hier arbeiten die Kinder dann mit einem Partner oder in Kleingruppen an einem PC zusammen.

Computerraum2019-03-16T08:01:14+00:00

Danke

2019-03-16T08:01:08+00:00

Allen engagierten Eltern möchten wir für Ihren Einsatz im Namen der Kinder und des Kollegiums Danke sagen!

Danke2019-03-16T08:01:08+00:00

Differenzierung

2019-03-16T08:01:03+00:00

In den einzelnen Klassen arbeiten und lernen Kinder mit unterschiedlichen Interessen, Lernfähigkeiten und -möglichkeiten. Es ist deshalb notwendig, im Unterricht neben gemeinsamen Formen des Lernens regelmäßig differenzierende Lernangebote anzubieten, damit jedes Kind sich seine eigenen, ihm angemessenen Aufgaben suchen und sich seinem eigenen Lerntempo entsprechend entwickeln kann.

Differenzierung2019-03-16T08:01:03+00:00
Nach oben